Erst mit Sechs in die Schule

MEINE SICHT

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Kinder schon mit fünfeinhalb Jahren einzuschulen ist möglich, aber schlecht. Deshalb sollte das Land Berlin damit aufhören. Nach neun Jahren der Erprobung ist klar, die Maßnahme hat ihr Ziel nicht erreicht. Lehrer müssen die Knirpse erst daran gewöhnen, einigermaßen still zu sitzen und konzentriert dem Unterrichtsgeschehen zu folgen. In der Regel sind Fünfjährige dafür...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.