Geringe Miete, geringe Zinsen

Potsdam. Investoren für den Bau von Mietwohnungen können in Brandenburg bei Zinsen sparen, wenn langfristig günstige Mieten garantiert werden. Das Infrastrukturministerium und das Finanzministerium sowie die Landesinvestitionsbank haben veränderte Verträge vereinbart, teilte das Infrastrukturressort am Dienstag mit. Die Darlehen wurden zum Teil bereits 1993 vereinbart. Konditionen und Zinsen werden von Zeit zu Zeit angepasst. Wohnungsunternehmen haben jetzt mehr Planungssicherheit und Menschen mit geringem Einkommen könnten bezahlbare Wohnungen finden, erklärte Infrastrukturministerin Kathrin Schneider (für SPD). dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung