Drei Tage Feiern zur Eröffnung der Buga 2015

Brandenburg/Havel. In fünf Wochen soll die Eröffnung der Bundesgartenschau in der Havelregion drei Tage lang gefeiert werden. Das teilte der Buga-Zweckverband am Mittwoch in Brandenburg/Havel mit. Schon vor der eigentlichen Eröffnung am 18. April ist am Vorabend eine große Multimediashow in Brandenburg/Havel mit 8000 Besuchern unter dem Titel »Bugaerwachen« geplant. Am Samstag folgt der Festakt mit den Ministerpräsidenten Dietmar Woidke (SPD) und Reiner Haseloff (CDU). Am Sonntag stehen die vier Außenstandorte in Havelberg, Stölln, Rathenow und Premnitz im Fokus. Das Buga-Kernareal erstreckt sich über 53 Hektar in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal