Erfolgreich gegen die NPD

Personalie: Azize Tank (LINKE) wehrt sich 
juristisch gegen Bedrohungen 
von Rechtsradikalen

  • Von Aert van Riel
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Die politischen Aktivitäten von Azize Tank sind Neonazis schon lange ein Dorn im Auge. Als Migrationsbeauftragte setzte sich die in der Türkei geborene Frau seit den 90er Jahren für die Einwanderer im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ein. Dabei bekämpfte sie auch den Rassismus in der Mitte der Gesellschaft, der etwa von Thilo Sarrazin repräsentiert wird. Tank erstattete gegen den SPD-Mann Strafanzeige wegen Volksverhetzung, der Beschimpfung von Religionsgemeinschaften und Beleidigung. Bei der Bundestagswahl 2013 kandidierte die Feministin erfolgreich auf der Liste der Linkspartei....


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.