Jemen: Bodentruppen gehen gegen Rebellen vor

Sanaa. Bodentruppen der saudisch geführten Militärkoalition rücken im Bürgerkriegsland Jemen gegen die von den aufständischen Huthi-Rebellen kontrollierten Gebiete vor. Wie Augenzeugen am Dienstag berichteten, bewegten sich die Einheiten des Bündnisses in der Provinz Mareb etwa 120 Kilometer östlich der Hauptstadt Sanaa erstmals auf die Huthi-Gebiete im Norden des Landes zu. Es gibt Gerüchte, dass die Kriegskoalition eine Bodenoffensive zur Befreiung der Hauptstadt Sanaa vorbereitet. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung