DGB und LINKE betonen Gemeinsamkeiten

Spitzen von Gewerkschaftsbund und Partei diskutierten über TTIP, Arbeitsmarkt, Europa und Flüchtlinge

In vielen Bereichen verfolgen DGB und Linkspartei ähnliche Ansätze. Beide Seiten trafen sich in Berlin. Beim Thema TTIP gibt es aber Differenzen - während der DGB »Korrekturen« fordert, will die LINKE TTIP »stoppen«.

Berlin. Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann, hat ein gemeinsames Treffen von Vorstandsmitgliedern des DGB und der Linkspartei am Mittwoch gelobt. Es sei ein »konstruktives Gespräch« gewesen, sagte Hoffmann. In der Einschätzung der Lage auf dem Arbeitsmarkt habe es viele Gemeinsamkeiten gegeben. Anders als der Chef des unternehmernahen Münchner Ifo-Instituts,...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.

0
Beiträge gelesen

Hilf mit bei einer solidarischen Finanzierung und kaufe eine virtuelle Ausgabe des »nd«

0
Beiträge auf nd-aktuell gelesen

Hilf mit, die Seiten zu füllen!

Zahlungsmethode