Dortmund freut sich auf das Derby

BVB trifft nach Sieg in der Europa League auf Schalke

  • Von Günter Bork, Dortmund
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Für die Fans von Borussia Dortmund begann das Warm up für ihr »Spiel des Jahres« schon zwanzig Minuten vor dem Abpfiff. »Wir wolln den Derbysieg!«, lautete die ohrenbetäubende Botschaft an die Mannschaft. Soeben hatte der BVB zum Endergebnis von 4:0 gegen den FK Qäbälä aus Aserbaidshan getroffen und vorzeitig den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League perfekt gemacht.

Das Thema FC Schalke 04, der nach dem 1:1 bei Sparta Prag noch um den Einzug in die nächste Europapokalrunde kämpfen muss, und das 147. Duell der Erzrivalen am Sonntag war schon lange vor dem vierten Gruppenspiel das alles überlagernde Thema - nur nicht bei Trainer Thomas Tuchel. Der hatte Statements zu seinem ersten Derby mit dem Hinweis auf Qäbälä stets abgelehnt. »Auch jetzt bin ich noch nicht angekommen, aber ich freue mi...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.