Förderpreis für Willkommenskultur

Potsdam. Die Stiftung »Großes Waisenhaus zu Potsdam« hat einen Förderpreis für Schulen und Kitas ausgelobt, die die Willkommenskultur fördern. Zusammen mit dem Landesverband Schulischer Fördervereine will die Stiftung Ideen und Initiativen zur Integration von benachteiligten Kindern und Jugendlichen auszeichnen. Dazu gehören nach Angaben vom Mittwoch neben Flüchtlingskindern auch solche, die in Heimen oder Pflegefamilien aufwachsen. Als Preisgeld stehen 5000 Euro zur Verfügung. Bis zum 10. Januar 2016 können sich Kita- und Schulfördervereine aus ganz Brandenburg um die Preise bewerben. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung