Ärzte bieten Bereitschaftsdienst

Wer über Weihnachten und den Jahreswechsel krank wird, kann sich im Internet über erreichbare Ärzte informieren. Unter www.kvberlin.de seien von Samstag bis zum 3. Januar Sondersprechzeiten abrufbar, teilte die Berliner Kassenärztliche Vereinigung (KV) am Freitag mit. Dort würden die von Medizinern selbst gemeldeten Angaben berücksichtigt. Auch der Ärztliche Bereitschaftsdienst sei mit bis zu 20 Ärzten gleichzeitig im Dienst, um rund um die Uhr dringende Fälle zu Hause zu versorgen. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung