Gastautor*innen

Andreas Krämer

Andreas Krämer

Andreas Krämer entdeckte sein linkes Herz auf einem Kriegsschiff der Bundeswehr, mit dem er viele Jahre durch die Welt fuhr. Er wählte den 2. Bildungsweg, um erst Soziologie in Bremen und nun Afrikawissenschaften in Berlin zu studieren. Eine bessere Zukunft für alle außer Nazis ist das was ihn antreibt, egal ob in Deutschland, der EU oder dem sozialen Süden.

Podcastet bisher über internationale Politik bei Stadtkontext und über Antifaschismus bei der BAG Antifaschismus der Partei DIE LINKE

Folgen Sie Andreas Krämer:

Aktuelle Beiträge von Andreas Krämer
Teller und Rand - Folge 14: COP26 – eine letzte Chance

Nach einem Monat melden sich Andreas und Rob mit einer Klimafolge zurück. Einen besonderen Blick wirft der Podcast dabei auf Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow und die Reaktion der Nachbarländer und Partner auf die Bundestagswahl im September. Im Interview spricht Rob mit Katja Voigt und David Williams von der Rosa-Luxemburg-Stiftung über die Klimakonferenz.

Teller und Rand - Folge 13: NATO-Debakel Afghanistan

In Folge 13 von Teller und Rand beschäftigen sich Andreas und Rob mit der schwierigen Lage in Afghanistan. Im Interview mit Hila und Atal aus der Deutsch-Afghanischen Community geht es um die Folgen des Abzugs der westlichen Mächte und das Leben in Afghanistan.

Teller und Rand - Folge 12: Perus linke Hoffnung?

In Folge 12 sprechen Rob und Andreas über die aktuelle Situation in Peru nach der Wahl des Links-Politikers Castillo. Das Interview mit der Aktivistin Amanda Luna wirft einen genaueren Blick auf die Gründe für die Wahl des Kommunisten.