Redaktionsübersicht

Jürgen Holz

Jürgen Holz

Jürgen Holz, Jahrgang 1944, Diplomjournalist, seit 1974 beim “nd”, bis 2009 im Sportressort und seit 2010 mitverantwortlich für den Ratgeber; er schreibt nach wie vor über Eishockey, Volleyball und Leichtathletik.

Folgen:
Aktuelle Beiträge von Jürgen Holz:
Marcel Noebels (l.) führte zuletzt die Nationalmannschaft zum Sieg beim Deutschland Cup. Jetzt ist er wieder bei den Berliner Eisbären gefordert.
Kampf gegen die Absagenflut

Die Deutsche Eishockey-Liga startet nach dem Deutschland-Cup wieder durch. Die Saison ist nicht nur sportlich turbulent, denn Corona zwingt die DEL dazu, ihre Teststrategie zu verschärfen. Die Olympiapause könnte sie retten.

Nullrunden nach Plus in 2022 und 2023

Die 21 Millionen deutschen Rentner in Ost und West können ab 1. Juli 2022 mit einem deutlichen Plus von über fünf Prozent rechnen. Auch 2023 ist ein hoher Zuwachs zu erwarten. Dann drohen Nullrunden.

Irgendwann muss der Puck mal rein

Mit den Eisbären Berlin und den Adler Mannheim trafen in der DEL zwei Alphatiere des deutschen Eishockeys aufeinander. Die Berliner konnten jedoch beim 0:3 nicht im Entferntesten an ihre Erfolgsserie von zuletzt zwei Siegen anknüpfen.

Die Hallen öffnen wieder

Die Deutsche Eishockey-Liga startet in die neue Saison. Zunächst sind alle Klubs erleichtert, dass sie die Geistersaison überlebt haben. Nun dürfen wieder Fans 
in die Hallen. Insolvenz droht also nicht mehr, dafür neuerdings der Abstieg.

Nur der Reporter ging K. o.

Als erster DDR-Olympiasieger stieg der Boxer Wolfgang Behrendt im Jahr 1956 kurzzeitig zum Volkshelden auf. Auch in seiner zweiten Karriere sammelte der Jubilar Goldmedaillen.