Corona-Hilfen

»Schlimmeres konnte kaum passieren«

Christoph Meyer ist Schausteller in sechster Generation. Die Lage seines Familienbetriebes hat sich durch die Absage der Brandenburger Weihnachtsmärkte verschärft

Inga Dreyer

Völlig unzureichend

Lisa Ecke über die Corona-Überbrückungshilfen für Selbstständige

Lisa Ecke

Im Dauerkrisenmodus

Simon Poelchau über Olaf Scholz und die Corona-Hilfen

Simon Poelchau

Bedingungsloses Geben

Eine Initiative aus Leipzig zahlt Betroffenen der Coronakrise Hilfen aus – ohne Prüfung der Bedürftigkeit. Kann das funktionieren?

Fabian Hillebrand

Krieg und Krisen in Corona-Zeiten

Die Pandemie verschafft den Menschen in Konfliktregionen keine Atempause. Im Gegenteil: Die Auseinandersetzungen spitzen sich sogar zu

Stefan Peters und Emily Ritzel

Senatsstütze für Betriebe

Mit 150 Millionen Euro soll kleineren Betrieben die weitere Existenz in der Coronakrise ermöglicht werden

Martin Kröger

Und warum nur die Friseure?

Über Corona-Hilfen will Wirtschaftsminister Altmaier mit Verbänden sprechen. Doch die drängen auf Öffnung

Hermannus Pfeiffer

Nur ein kleiner Pandemiezuschlag

Koalition beschließt einmaligen Kinderbonus von 150 Euro / Union und SPD wollen Unternehmen bei der Steuer entlasten