GIZ

Mittellos und vogelfrei

Ortskräfte der GIZ bangen in Afghanistan um ihr Leben und flehen um Hilfe. Als Antwort erhalten sie lapidare E-Mails

Philip Malzahn, Kabul und Masar-e Scharif