Immobilienwirtschaft

Hinter der Fassade Schwarzgeld

Ein Wohnhaus in Berlin-Kreuzberg ist in die Hände eines dubiosen chinesischen Netzwerks geraten - die Mieter haben Angst vor Verdrängung

Nicolas Šustr

Der Rubel steckt im Betongold

Die Durchsetzung der Sanktionen wegen des Ukraine-Krieges scheitert an Intransparenz - und Untätigkeit

Nicolas Šustr

Geier über Barcolona

Nach der Euro-Schuldenkrise sind Hochrisikofonds in den spanischen Wohnungsmarkt eingestiegen und investieren dort im großen Stil. Für betroffene Bewohner kann das dramatische Konsequenzen haben

Julia Macher

Wohnen im Portfolio

Niedrige Zinsen, ein Überfluss an Anlagemitteln und staatliche Unterstützung locken internationale Großinvestoren auf Europas Immobilienmärkte

Stephan Kaufmann

Schatzkasten der Bundesregierung

Der Immobiliendienstleister Bima ist eine der größten Grundstückseigentümerinnen Deutschlands

Hermannus Pfeiffer

Noch eine Stufe vor der Pleite

Nicht nur wegen der Probleme des Konzerns Evergrande steht Chinas Immobilienmarkt vor einem Wandel

Fabian Kretschmer, Peking