Justizvollzugsanstalt

»Wir halten ja nicht Händchen«

Fettes Essen, zu kleine Zellen, unmenschliche Anstaltskleidung - Evelyn Ascher kümmert sich seit über 20 Jahren um Missstände in der JVA für Frauen in Berlin

Johanna Treblin

Transidentität ist ein Fremdwort

Für transidente Menschen ist es nicht einfach, eine medizinische Behandlung zur Geschlechtsangleichung zu beginnen. Im Gefängnis verschärft sich die Situation

Birthe Berghöfer

Zweifel an Suizidtheorie

Behördendokumente zeigen: Der fälschlicherweise inhaftierte Syrer versuchte sich zu melden als seine Zelle in Brand geriet

Outgesourct und kaputtgespart

Gefängnisskandal in Großbritannien führt zu Kritik an Privatisierungsprojekten

Peter Stäuber, London
ndPlus

Gemkow räumt nun doch Fehler ein

Sachsens Justizminister: Waren auf Fall al-Bakr nicht ausreichend vorbereitet / Bisher keine konkreten Hinweise auf IS-Bezug des Syrers / Zwei Hinweisgeber unter Polizeischutz

ndPlus

Schwitzen statt sitzen

Das Pilotprogramm »Day by Day« wurde in der Justizvollzugsanstalt Plötzensee vorgestellt

Christina Palitzsch
ndPlus

Das Gefängnis in der JVA

Im alten Nürnberger Zellentrakt waren Nazi-Größen inhaftiert - soll es ein Museum werden?

Cathérine Simon, Nürnberg
ndPlus

Winterreise ins Kriegerherz

Theater »aufBruch« zeigt »Nebensonnen« in der Jugendstrafanstalt

Hans-Dieter Schütt

Kleine Dinge, große Bedeutung

Ein Verein vermittelt Weihnachtspakete für Gefangene und sorgt so für ein bisschen Normalität hinter Gittern

Peter Nowak

Karneval und Terror

Gefängnistheater aufBruch kämpft in der Justizvollzugsanstalt mit »Dämonen«

Anouk Meyer