Klimagerechtigkeit

Schluss mit lustig

Vom Klimastreik zur A100-Besetzung – Bewegungsbündnis fordert Gerechtigkeit

Louisa Theresa Braun

Klimakrise als Gegenwart

Die Kenianerin und »Women in Exil«-Mitbegründerin Elizabeth Ngari über die Bedeutung von Migration und Mobilität

Anna Dotti, München

Breites Protestbündnis will IAA blockieren

Verschiedene Gruppen rufen zum massenhaften zivilen Ungehorsam auf – Nichtregierungsorganisationen planen Gegenkongress und Großdemonstration

Sebastian Bähr

»Wir sind am Wendepunkt«

Aktivistin Michelle Grunwald spricht im nd-Intview über das anstehende Klimagerechtigkeitscamp

Louisa Theresa Braun

Bunte Finger gegen Flüssiggas

Rund 2000 »Ende-Gelände«-Aktivist*innen blockieren Gleise und Infrastruktur in Brunsbüttel

Katja Spigiel

Kubas Kampf gegen den Klimawandel

Überschwemmte Küstengebiete, verheerende Hurricanes, Dürren – die Folgen des Klimawandels setzen Kuba seit Jahrzehnten zu

Max Böhnel und Andreas Knobloch

Klimaretten mit links

Auf der Klausur der Linksfraktion steht Klimagerechtigkeit ganz oben auf der Agenda: Antikapitalismus und Umweltschutz gehören unter einen Hut.

Lorenz Gösta Beutin

Undemokratisch

Simon Poelchau über die Abschwächung des Klimapakets

Simon Poelchau

Haltet die Klima-Zechpreller!

Die Verursacher der Klimakrise sind die Großkonzerne - und die müssen abkassiert werden, meint Lorenz Gösta Beutin

Lorenz Gösta Beutin

Gleisblockade gegen Volkswagen

Aktivist*innen wollen mit symbolischer Aktion eine Debatte über die Verkehrswende einleiten

Katharina Schwirkus