Sex

Die Orgasmus-Ungleichheit

Frauen haben im Durchschnitt deutlich weniger Orgasmen als Männer. Besonders betroffen sind Frauen in heterosexuellen Beziehungen.

Julia Trippo

»Dümmster Titel ever«

Die Schweiz diskutiert über ein neues Sexualstrafrecht. »Sex nur noch mit Zustimmung?« titelte daraufhin die Neue Züricher Zeitung und erntete erstaunte bis wütende Reaktionen

Birthe Berghöfer

Jenseits der Sehnsüchte

Luca Guadagninos Serie »We are who we are« erzählt mit leiser Ironie vom alltäglichen Gelingen und Scheitern der Jugend

Florian Schmid

Liebe in Zeiten von Corona

Geschichten über Liebe, Lust und Leidenschaft in der Pandemie

Sarah Schmidt, Frédéric Valin, Elke Wittich, Heiko Werning, Ella Carina Werner, Andreas Meinzer

Im Pause-Modus

Menschen in alternativen Beziehungsformen: »Wir hingen in dieser Poly-Kette und riskierten, Superspreader zu werden.«

Inga Dreyer

Keine Ahnung!

Weil es nötig ist: Die Aufklärung über ihre eigenen Körper wird von vielen Frauen immer noch selbstorganisiert betrieben - bis es nicht mehr nötig ist

Paula Irmschler
ndPlus

Mehr Vorurteile als vermutet

Repräsentative Untersuchung in Dänemark bestätigt: Sex, Gesundheit und Wohlbefinden gehören zusammen

Andreas Knudsen, Kopenhagen

Beruhigungspimmel

Frauen werden durch Penis-Penetration ruhig, besonnen, ausgeglichen, auf Linie gebracht und kochen einem was. Ist es nicht so? Nein.

Paula Irmschler

Die eigene Geschichte erzählen

Monica Lewinsky spricht sich öffentlich gegen Slutshaming aus und wird Co-Produzentin einer Serie über ihre Affäre mit Bill Clinton.

Lou Zucker

Die Scheiße danach

Abgebügelt über das Bumsen und die Verhütung dabei und danach.

Paula Irmschler