Tunesien

Saieds Abrechnung

Die Unzufriedenheit in Tunesien wächst. Jetzt hat der Machthaber zu einem Befreiungsschlag ausgeholt

Mirco Keilberth

In der Hölle von Tripolis

Auf der Suche nach einem besseren Leben stranden viele Migranten in Libyen und werden dort von Sicherheitskräften drangsaliert

Mirco Keilberth

Der Staat bin ich!

Mirco Keilberth über Tunesiens selbstherrlichen Präsidenten Kais Saied

Mirco Keilberth

Staatsstreich von oben geht weiter

Der tunesische Staat ist gekennzeichnet durch chronische Korruption und befindet sich auf der Reise in eine ungewisse Zukunft

Mirco Keilberth

Ein Staatsstreich der anderen Art

Tunesiens Präsident hat für sein rabiates Vorgehen gegen Parlament und Regierung die Straße hinter sich

Mirco Keilberth, Tunis

Staatsstreich von oben

Tunesiens Präsident Kais Saied hebelt am «Tag der Republik» die Regierung und das Parlament aus

Mirco Keilberth, Tunis

Kampf um Leben und Existenz

In Tunesien ist die Coronalage dramatisch. Für viele Menschen wäre auch ein harter Lockdown eine Katastrophe

Mirco Keilberth, Tunis

»Wir sind alle verantwortlich«

In Tunesien kämpft der 28-jährige Tänzer Omar Ben Amor gegen die Radikalisierung in der Gesellschaft

Mirco Keilberth, Sfax

»Die Revolution ist nicht zu Ende«

Moslem Gazdallah hinderte einen Neffen von Tunesiens Diktator Ben Ali an der Flucht. Der Preis dafür ist hoch

Hannah Jagemast, Tunis

Von der Hand in den Mund

Keine Arbeit und nichts zu essen - die Tunesier gehen auf die Straße und werden verhaftet

Mirco Keilberth, Tunis