Tunesien

Schein von Demokratie

Nach dem Putsch des Präsidenten im Juli 2021 sollen die Tunesier am Samstag ein neues Parlament wählen

Mirco Keilberth, Tunis

Den Tunesiern reicht es

Die Menschen leiden unter den steigenden Preisen und dem politischen Stillstand

Mirco Keilberth, Tunis

Ein Tag bei der No Borders Airforce

Mit Kleinflugzeugen sucht die Nichtregierungsorganisation Sea Watch im Mittelmeer nach Booten mit Flüchtenden auf dem Weg nach Europa.

Carl Melchers

Politisches Erdbeben in Tunesien

Staatspräsident Kais Saied löst das Parlament auf und verschärft damit den politischen Machtkampf

Mirco Keilberth, Tunis

Saieds Abrechnung

Die Unzufriedenheit in Tunesien wächst. Jetzt hat der Machthaber zu einem Befreiungsschlag ausgeholt

Mirco Keilberth

In der Hölle von Tripolis

Auf der Suche nach einem besseren Leben stranden viele Migranten in Libyen und werden dort von Sicherheitskräften drangsaliert

Mirco Keilberth

Der Staat bin ich!

Mirco Keilberth über Tunesiens selbstherrlichen Präsidenten Kais Saied

Mirco Keilberth

Staatsstreich von oben geht weiter

Der tunesische Staat ist gekennzeichnet durch chronische Korruption und befindet sich auf der Reise in eine ungewisse Zukunft

Mirco Keilberth

Ein Staatsstreich der anderen Art

Tunesiens Präsident hat für sein rabiates Vorgehen gegen Parlament und Regierung die Straße hinter sich

Mirco Keilberth, Tunis

Staatsstreich von oben

Tunesiens Präsident Kais Saied hebelt am «Tag der Republik» die Regierung und das Parlament aus

Mirco Keilberth, Tunis