Vergewaltigung

Hört auf, Männern zu verzeihen!

Gewalt gegen Frauen wird oft verharmlost und als Kavaliersdelikt abgetan. Dabei ist sie eine Menschenrechtsverletzung – und weltweit trauriger Alltag.

Ulrike Wagener

Das Räuspern

Antje Rávik Strubel gewinnt den Deutschen Buchpreis

Christof Meueler

Der schlimmste Albtraum

»Promising Young Woman« handelt von Vergewaltigung – und wie unsere Gesellschaft damit umgeht

Sibel Schick

Unbewusste Gewalt

JEJA NERVT: Unsere Sensibilisierung für sexuelle Übergriffe muss wachsen, damit wir sie als solche Erkennen können

Jeja Klein

»Dümmster Titel ever«

Die Schweiz diskutiert über ein neues Sexualstrafrecht. »Sex nur noch mit Zustimmung?« titelte daraufhin die Neue Züricher Zeitung und erntete erstaunte bis wütende Reaktionen

Birthe Berghöfer

Im Takt geblieben

Friedrich Merz hat 1997 gegen das Gesetz zur Bestrafung von Vergewaltigung in der Ehe gestimmt / Heute will er sich mit einem Burkaverbot für die Rechte von Frauen einsetzen

Vanessa Fischer

Solicocktail

Paula Irmschler über eine schlechte Welt, wärmende Solidarität und Gewaltbereitschaft

Paula Irmschler

Weinsteins Watergate

80 Frauen werfen ihm sexualisierte Gewalt vor: In New York beginnt der Prozess gegen Filmproduzent Harvey Weinstein

Reiner Oschmann

Gute Tipps

Nach Übergriffen und Vergewaltigungen sollten wir nicht Frauen Tips geben, sondern Männern - und Rape Culture als gesellschaftliches Problem angehen.

Paula Irmschler