Verschwörungstheorie

Gefährliche Verbindung von Querdenkern und QAnon

Unter den Aufrührern, die am Mittwoch das US-Kapitol in Washington gestürmt haben, waren auch Anhänger der QAnon-Bewegung. Warum das auch für Deutschland gefährlich ist.

Franziska Hein, epd

Das verwilderte Denken

Von der Französischen Revolution über die »BRD GmbH« zum »Staatsstreich« von Bill Gates: Wie Verschwörungstheorien funktionieren, wann sie florieren – und wie man ihnen begegnet.

Ingar Solty und Velten Schäfer

Aufklärung statt Hetze

Meine Sicht: Marie Frank über den Einfluss von Verschwörungsideologen

Marie Frank

Covidiot mit Golfhandicap

Thomas Berthold ist unter die »Corona-Skeptiker« gegangen - und leugnet, etwas mit der politischen Rechten gemein zu haben

Christian Klemm

Überzeugen, ohne einzuschüchtern

Die Linke sollte in der Corona-Debatte die Verfassung, die Alten und die Wissenschaft verteidigen – und zwar jetzt

Kerstin Kassner, Zaklin Nastic, Diether Dehm, Andrej Hunko

Zwischen Ethik und Esoterik

In der ökologischen Landwirtschaft ist der anthroposophische Glaube weit verbreitet. Der Geschäftsführer der Naturkostmarke Rapunzel verbreitete nun fragwürdige Covid-19-Thesen

Birthe Berghöfer

Vom Glauben zum Irrsinn

Birthe Berghöfer über skandalöse Äußerungen bei Rapunzel Naturkost

Birthe Berghöfer

Vereint gegen den Feind

Die Psychologin Pia Lamberty erklärt, warum das Thema Corona geradezu geschaffen ist für Verschwörungserzählungen

Regina Stötzel