Zwangsräumung

Leipziger Straßenkampf

Bei Protesten gegen Verdrängung Ärmerer und Räumung eines besetzten Hauses kam es zu Ausschreitungen

Jana Frielinghaus

»Liebig 34« soll raus

Bewohner*innen des Hausprojekts scheitern mit Einspruch gegen Räumung

Darius Ossami

»Syndikat« ist Geschichte

700 Polizisten räumen für Gerichtsvollzieherin Kiezkneipe in Berlin-Neukölln

Marie Frank und Martin Kröger

Auf den Barrikaden

Hausbesetzungen gehören seit 30 Jahren zur DNA von Berlin-Friedrichshain

Georg Sturm

Schutzlos im Sturm

Während die Corona-Fallzahlen in Südafrika rasant steigen, lassen die Behörden zwangsräumen

Christian Selz, Kapstadt

Molecule-Man wird queer

Aktivist*innen des Hausprojekts »Liebig34« besetzen Skulptur auf der Spree

Marie Frank

Kalte Räumung

Die Polizei unterstützt offenbar illegale Räumungen im Hausprojekt »Rigaer 94« und leugnet das zunächst bei Twitter. Fünf Stunden später räumt sie den Vorgang ein.

Marie Frank

Acht Wochen bis zum Rausschmiss

In Neukölln regt sich Protest gegen die bevorstehende Zwangsräumung der Kollektivkneipe »Syndikat«

Darius Ossami