45 000 kamen zu »Haus-Garten-Freizeit«

Leipzig. Zur Messe Haus-Garten-Freizeit im sächsischen Leipzig sind am Eröffnungswochenende mehr als 45 000 Besucher gekommen. »Wir sind sehr zufrieden«, sagte eine Sprecherin am Sonntag. Die Schau ist eine der größten deutschen Verbrauchermessen. Insgesamt erwarten die Veranstalter rund 175 000 Besucher zur 25. Ausgabe. Auf der Jubiläumsveranstaltung präsentieren mehr als 850 Aussteller aus 22 Ländern ihre Produkte. Bis zum 21. Februar können sich die Gäste zu den Themen Bauen, Wohnen, Garten und Tierhaltung informieren und einkaufen. Zeitgleich findet auf dem Gelände die Mitteldeutsche Handwerksmesse statt. Hier zeigen 280 Aussteller ihre Produkte. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung