Drescher neuer Präsident

Darstellende Künste

Hans-Jürgen Drescher ist neuer Präsident der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste. Der Präsident der Bayerischen Theaterakademie war seit 2008 Vizepräsident der Vereinigung. Zu seinen Stellvertretern wählte die Vollversammlung am Samstag Bettina Reitz und Anselm Weber, wie die Akademie am Sonntag im südhessischen Bensheim mitteilte. Der neue Vorstand kündigte an, vor allem das Profil der Akademie schärfen zu wollen. Dazu sollen unter anderem die Mitglieder stärker in die Arbeit der Organisation einbezogen werden. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung