Koalitionsvertrag in Rheinland-Pfalz unterzeichnet

Mainz. Die erste Ampel-Koalition in Rheinland-Pfalz ist besiegelt. Die Spitzen von SPD, FDP und Grünen unterzeichneten am Dienstag in Mainz rund zwei Monate nach der Landtagswahl den gemeinsamen Koalitionsvertrag. Mit dabei waren unter anderem Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), SPD-Landeschef Roger Lewentz, der FDP-Landesvorsitzende Volker Wissing, FDP-Landesvize Daniela Schmitt und die Grünen-Landeschefs Katharina Binz und Thomas Petry. Der feierliche Akt ging im Landesmuseum über die Bühne. In dem Übergangsstandort wird sich der Landtag an diesem Mittwoch konstituieren. Das alte Parlament wird saniert. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung