Diebe stehlen 114 Module aus Solarpark

Fahlhorst. Zum zweiten Mal sind Diebe in einen Solarpark bei Fahlhorst (Potsdam-Mittelmark) eingedrungen und haben diesmal 114 Solarmodule gestohlen. In der Zeit zwischen Mittwoch und Sonntagabend muss das geschehen sein, berichtete die Polizei am Montag. Der Schaden belaufe sich auf mehrere tausend Euro. Bereits ein Wochenende zuvor hatten Unbekannte den Grundstückszaun aufgeschnitten und mehr als 300 Solarmodule entwendet. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung