Illegales Online-Glücksspiel boomt

Berlin. Illegales Glücksspiel und bisher nicht zugelassene Online-Geldspiele sind weiter auf dem Vormarsch. Das Wachstum des deutschen Glücksspielmarktes um acht Prozent im Jahr 2015 ist »vornehmlich auf die Ausdehnung des nicht-regulierten Marktes zurückzuführen«, wie aus einer Branchenanalyse des »Handelsblatt Research Institute« hervorgeht. Das Marktvolumen nicht zugelassener Angebote steige jährlich um etwa 30 Prozent. Der überwiegend aus Online-Angeboten wie Poker oder Black Jack bestehende unkontrollierte Glücksspielmarkt sei mit einem Anteil von 22 Prozent zwar deutlich kleiner, weise aber seit Jahren stärkere Wachstumsraten auf, heißt es in der Studie. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung