Großdemonstrationen gegen Maduro-Regierung

Caracas. In Venezuela haben Zehntausende für einen Rücktritt von Präsident Nicolás Maduro demonstriert. Unter dem Motto »Wir sind Millionen für einen Wechsel« forderten die Demonstranten am Samstag sofortige Neuwahlen und die Freilassung von inhaftierten Regierungsgegnern. Oppositionsparteien hatten zu den Protesten aufgerufen, die in allen größeren Städten des Landes stattfanden. Vielerorts kam es erneut zu Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften, die Tränengas und Wasserwerfer einsetzten. epd/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung