Sonnenaufgang an der Alster

Hamburg. Frühsport an der Alster: Die Runde um die Außenalster ist die bekannteste Laufstrecke in der Hansestadt Hamburg. Die 7,4-Kilometer-Route zieht sich mitten in der Stadt durch Grünanlagen - mit Blick auf See und Segelboote. An warmen und sonnigen Tagen wird es dort allerdings ziemlich voll, und die zahlreichen Läufer müssen sich zwischen den vielen Spaziergängern hindurchschlängeln. Die Alster entspringt etwa 40 Kilometer nördlich von Hamburgs Stadtgrenze, auch der Oberlauf ist als Joggingsstrecke reizvoll. dpa/nd Foto: dpa/Christian Charisius

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung