Petition zu Asylheim

Hennigsdorf. Die Petition »Herr Landrat, holen Sie die Geflüchteten aus der Gemeinschaftsunterkunft in Hennigsdorf!« ist von 439 Bürgern unterzeichnet worden. Sie sollte am späten Mittwochnachmittag vor Beginn des Sitzung des Kreistags Oberhavel an Landrat Ludger Weskamp (SPD) übergeben werden. Das erklärte vorher Linksfraktionschef Vadim Reimer, der Initiator der Petition. Hintergrund der Initiative ist, dass sich im April 68 der 413 Bewohner mit dem Coronavirus infiziert hatten und Teile des Asylheims bis heute unter Quarantäne stehen. nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung