Künftig mehr Geld Nordost-Sportvereine

Schwerin. Die Sportvereine in Mecklenburg-Vorpommern sollen mehr Geld für Investitionen und die Förderung des Ehrenamts bekommen. Der Finanzausschuss des Landtags beschloss am Montag in Schwerin, dem Landessportbund für die beiden Zwecke in den kommenden zwei Jahren jeweils 145 000 Euro mehr zur Verfügung zu stellen als 2013. Das sagte der CDU-Sportpolitiker Wolfgang Waldmüller am Montag in Schwerin. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung