Redaktionsübersicht

Sheila Mysorekar

Sheila Mysorekar
Sheila Mysorekar ist Journalistin und war langjährige Vorsitzende der Neuen deutschen Medienmacher*innen, einem Verein von Medienschaffenden mit Migrationsgeschichte. Sie ist Vorsitzende des Netzwerks neue deutschen organisationen (ndo), dem rund 160 postmigrantische Vereine, Organisationen und Projekte angehören. Für »nd« schreibt sie die monatliche Medienkolumne »Schwarz auf Weiß«.
Aktuelle Beiträge von Sheila Mysorekar:
Olaf Scholz (SPD) sagt beim Parlamentarischen Untersuchungsausschusses »Cum-Ex« aus.
Korruption gibt’s hier nicht

Korrupt sind nur Diktatoren von »Bananenrepubliken«. In Deutschland ist man einfach nett zueinander und hilft sich gegenseitig, zum Beispiel beim Steuersparen, kommentiert Sheila Mysorekar.

Infokanal der Apokalypse

Medien sollten sich allmählich darauf umstellen, wirklich notwendige Informationen zu verbreiten. Zum Beispiel, wie man in der Klimakatastrophe überlebt, schreibt Sheila Mysorekar.

Asyl in der EU: Jumbos abgestürzt

Welchen Toten gebührt Trauer, und welche sind rituelle Menschenopfer für die europäische Grenze? Sheila Mysorekar prangert das Asylsystem in der Europäischen Union an.

Besorgte Faschisten

Neue Heizungen, Gendersternchen oder Antirassismus – immer ist irgendwer damit überfordert. Unsere Kolumnistin Sheila Mysorekar fühlt sich auch überfordert. Zum Beispiel von Rassisten im Bundestag.