Ballett

Die Störung der Geometrie

Auf den Spuren von Oskar Schlemmer: Das Bauhaus ist noch immer Referenz für modernes Theater – auch für das »Geometrische Ballett«

Lara Wenzel

Menschliche Leidenschaften

»Zweiteiliger Ballettabend«: William Forsythe und Jacopo Godani erkunden die Grenzen der Körper und der irdischen Existenz

Lara Wenzel

Normierte Körper, disziplinierter Geist

Mobbing, Drill und Bodyshaming: Mehrere Missbrauchsfälle erschüttern die klassische Tanzausbildung. Läuft etwas grundsätzlich schief an den Ballettschulen?

Falk Schreiber
ndPlus

Sehr viel Angst, sehr viel Druck

Zweiköpfige Clearingstelle zu Vorwürfen der Kindeswohlgefährdung an der Ballettschule nimmt ihre Arbeit auf

Rainer Rutz
ndPlus

Elegie auf einen Gehetzten

Keine rüde Blutsudelorgie: Gonzalo Galgueras »Dracula« in Magdeburg

Volkmar Draeger
ndPlus

Historischer Kitsch

«La Sylphide» - inhaltsarmes Treiben um Liebe und Tod

Maximilian Schäffer
ndPlus

Sinfonien in Grau

Eisenachs Ballett bespielt das Meininger Staatstheater: »Verschwundenes Bild« forscht dem Alltagsleben in der DDR nach

Volkmar Draeger
ndPlus

Den Rechten ein Dorn im Auge

Ballett Chemnitz: Die Schweizer Direktorin Sabrina Sadowska über Tanzkunst inmitten ausländerfeindlicher Stimmung

Volkmar Draeger

Almas Cinderella tanzt!

Das vierte israelisch-deutsche Festival im Radialsystem führt Alma Deutschers »Cinderella-Ballettsuite« auf

Karin Schmidt-Feister

Tage des Menschenaufstands

Saisoneröffnung in Halle (Saale) mit Verdi, dem Ballett »Bizarr« und »Nackt über Berlin«

Roberto Becker