Bosnien-Herzegowina

Undiplomatisch

Christian Schmidt hat Ärger als Hoher Repräsentant der Vereinten Nationen

Robert D. Meyer

Berlins Balkanliebe

Bundeswehr bleibt im Kosovo und kehrt demnächst auch nach Bosnien-Herzegowina zurück

René Heilig

Tödliche Untätigkeit

Daniel Lücking zum Umgang mit der Verantwortung in Kriegen

Daniel Lücking

Der Körper als Schlachtfeld

Sexualisierte Gewalt ist seit jeher eine Kriegswaffe. Im Ukrainekrieg eröffnen die Selbstdokumentationen vieler Frauen wenigstens eine kleine Chance auf Strafverfolgung

Ulrike Wagener

Oh, wie schön ist Rojava

30 Jahre nach Beginn des Bosnien-Krieges haben Linke und Friedensbewegung weiterhin keine Antwort auf Krieg und Völkermord

Markus Bickel

Die Agonie nach dem Morden

Vor 30 Jahren begann der Krieg um Bosnien-Herzegowina, das Land lebt weiterhin in Spannung

René Heilig

Putins Nebenschauplatz auf dem Balkan

Bosnien-Herzegowina lebt weiter unter Spannungen, auch Russland ist nicht unbeteiligt. Deutschland will nun mehr für die Region tun

Max Zeising

Endstation Bihać

Ubaid kommt aus Pakistan und ist auf der Flucht in die Europäische Union. Die kroatische Grenzregion ist für ihn unüberwindbar

Iván Furlan Cano, Bihać

Tödliche Grenze

Ins bosnische Bihać zurückgeschobene Geflüchtete fordern kroatische Behörden auf, ihren in einem Fluss ertrunkenen Freund zu suchen

Sitara Thalia Ambrosio, Iván Furlan Cano

Für die Kaution wird es reichen …

Ein Romandebüt. Über die Erschöpfung vom Patriarchat, von Normen und Formen, Ausreden und Zwängen. Über Unverständliches. Über Bosnien

Die Pushbacks haben System

Nicole Vögele deckte illegales Zurückdrängen von Flüchtlingen durch die kroatische Polizei mit auf

Peter Steiniger

Krieg und Fußballkriege

In Bosnien-Herzegowina findet jede politische Aufstellung ihren Widerhall in der Fanszene

Frank Willmann

Im Angesicht der Verzweiflung

»Quo Vadis, Aida?« findet eindrückliche Bilder für das Massaker in Srebrenica – und die Frage des Handelns

Norma Schneider

Zerstückelt und zur Halbkolonie degradiert

Bosnien und Herzegowina steht weiter unter der Vormundschaft von Europäischer Union und USA. Auch andere Mächte verfolgen im früheren Jugoslawien Interessen

Roland Zschächner

Staatsziel: Massenmord

Vor 80 Jahren wurde mit Hitlers Segen der faschistische Unabhängige Staat Kroatien gegründet

Erich Später

Fußballkrieg in Mostar

BallHaus Ost: Frank Willmann blickt auf den Fußball zwischen Leipzig, Łódź und Ljubljana

Frank Willmann

Das Spiel ihres Lebens

Unterhalb der bosnisch-kroatischen Berggrenze harren junge Männer aus Bangladesch in den Wäldern aus, viele von ihnen Akademiker. Sie alle wollen in die EU

Fabian Hillebrand