Bosnien-Herzegowina

Für die Kaution wird es reichen …

Ein Romandebüt. Über die Erschöpfung vom Patriarchat, von Normen und Formen, Ausreden und Zwängen. Über Unverständliches. Über Bosnien

Die Pushbacks haben System

Nicole Vögele deckte illegales Zurückdrängen von Flüchtlingen durch die kroatische Polizei mit auf

Peter Steiniger

Krieg und Fußballkriege

In Bosnien-Herzegowina findet jede politische Aufstellung ihren Widerhall in der Fanszene

Frank Willmann

Im Angesicht der Verzweiflung

»Quo Vadis, Aida?« findet eindrückliche Bilder für das Massaker in Srebrenica – und die Frage des Handelns

Norma Schneider

Zerstückelt und zur Halbkolonie degradiert

Bosnien und Herzegowina steht weiter unter der Vormundschaft von Europäischer Union und USA. Auch andere Mächte verfolgen im früheren Jugoslawien Interessen

Roland Zschächner

Staatsziel: Massenmord

Vor 80 Jahren wurde mit Hitlers Segen der faschistische Unabhängige Staat Kroatien gegründet

Erich Später

Fußballkrieg in Mostar

BallHaus Ost: Frank Willmann blickt auf den Fußball zwischen Leipzig, Łódź und Ljubljana

Frank Willmann

Das Spiel ihres Lebens

Unterhalb der bosnisch-kroatischen Berggrenze harren junge Männer aus Bangladesch in den Wäldern aus, viele von ihnen Akademiker. Sie alle wollen in die EU

Fabian Hillebrand

Wenn die Bäume wieder blühen

In den Flüchtlingscamps in Bosnien harren die Bewohner bei bitterer Kälte aus, um im Frühling ihr Glück zu suchen

Fabian Hillebrand, Bihać

Hafen hinter Mauern

Berlin will ein sicherer Ort für Geflüchtete sein, doch neue Zahlen zeigen: Immer weniger Schutzsuchende schaffen es bis dahin.

Marie Frank

Europas Elend

Sebastian Bähr über die Lager Lipa und Kara Tepe

Sebastian Bähr

273 Tage warten auf den Anpfiff

Der neue Bundestrainer Alfred Gislason freut sich auf das erste Spiel mit den deutschen Handballern

Christoph Stukenbrock und Moritz LÖHR, Düsseldorf