CO2

Schallende Ohrfeige

Rainer Balcerowiak über das Scheitern bei den CO2-Einsparzielen

Rainer Balcerowiak

Teller und Rand - Folge 28: Georgiens steiniger Weg

Interview mit der Journalistin Kaki Bali über die Wahlen in Griechenland / Außerdem: Rentenreform in Frankreich / Justizreform in Israel / Skandal um CO²-Zertifizierer »Verra«

Andreas Krämer und Rob Wessel

Endlager für Treibhausgas

Dänemark beginnt mit unterirdischer Speicherung von CO2 in ehemaligem Ölfeld unter der Nordsee

Andreas Knudsen, Kopenhagen

Wohin mit dem CO2?

Die von der EU geplante Zertifizierung der Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre ist ein unzureichendes Instrument für das richtige Ziel

Anke Herold

Zaghafte erste Schritte

Ein Stahlunternehmen in Thüringen versucht, klimafreundlich zu wirtschaften. Mit bislang nur kleinen Erfolgen

Sebastian Haak

Durstige Energiepflanzen

Bioenergieerzeugung mit CO2-Abscheidung bringt wohl mehr Umweltschäden als Klimaschutz

Norbert Suchanek

Kurz vor knapp

Laut Weltklimarat müssen die globalen Treibhausgasemissionen in spätestens drei Jahren ihr Maximum erreicht haben

Christoph Müller

Mehr nasse Moore

Die Renaturierung von Mooren soll künftig stärker gefördert werden

Jörg Staude

Feiern, als gäbe es ein Morgen

Das Berliner Projekt Clubtopia hilft Clubs dabei, ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern. Das »Schwuz« macht vor, wie das gehen kann

Louisa Theresa Braun

Bezahlbare Mieten trotz Klimaschutz

Deutsche Umwelthilfe und Mieterbund fordern Sofortprogramm für sozialverträgliche energetische Sanierungen im Gebäudesektor

Lisa Ecke

Das Meer steigt weiter

Klimaschutzmaßnahmen und Hochwasserschutz sind für die Niederlande existenziell

Sarah Tekath, Amsterdam

Einfangen und sinnvoll nutzen

Eine Studie untersucht Verfahren, die Kohlendioxid abscheiden. Die meisten sind ungeeignet, um das Pariser Klimaziel zu erreichen

Steffen Schmidt

Klimaerwärmung tut jetzt schon weh

Der zweite Teil des sechsten Sachstandsberichts des Weltklimarates steht vor der Endfassung - es geht um Anpassung an den Wandel

Jörg Staude