Demenz

Am Haken

Salut d’amour: Stanley Tucci und Colin Firth fahren im Demenzfilm »Supernova« ins Nichts

Stefan Gärtner

Nicht verstanden, nicht besiegt

Die Suche nach Alzheimermedikamenten kommt nur mühsam voran. Andere Therapieansätze bleiben unterbelichtet

Ulrike Henning

Hoffnungsträger Aducanumab

Demnächst beginnt auch in der EU der Zulassungsprozess für ein neues Medikament gegen Alzheimer

Ulrike Henning

Dasselbe Ding durch tausend Augen

Im britischen Drama »The Father« spielt Anthony Hopkins einen demenzkranken Mann. Das Werk ist berührend, aber kaum bewegend, nicht prägend zwar, doch interessant

Felix Bartels

Irgendwann macht es rums

In seinem Regiedebüt erzählt Viggo Mortensen die Geschichte eines demenzkranken Vaters, der seinen schwulen Sohn nicht akzeptiert. Im Interview spricht er über Filmbusiness und menschliche Beziehungen

Kira Taszman

Der Kopf wie Matsch

Über »Dr. Chemo« und pharmakologische »Rettungsbojen«: Wie die Gegenwartsliteratur das Sujet der Krankheit für sich entdeckt und was sie uns gerade in Pandemiezeiten lehren kann

Björn Hayer
ndPlus

Risikofaktor Östrogen

Warum Frauen häufiger von Alzheimer-Demenz betroffen sind als Männer

Martin Koch

Gewalt in der Pflege

Oft geht es um die Missachtung des Willens - Es beginnt bereits mit dem Duzen der »Omi«

Ruppert Mayr

Tatort Weihnachtsmarkt

Jede Woche im nd-ratgeber Tipps von A wie Arbeit bis V wie Verbraucherschutz

Endlose Nützlichkeit

Ulrike Henning über neue Möglichkeiten der Forschung an Demenzkranken

Ulrike Henning