Fukushima

Fukushima spürt wenig von Olympia

Die Sommerspiele sollten helfen, neues Leben in die Katastrophengebiete von 2011 zu bringen. Von dem Plan ist wenig geblieben

Felix Lill, Fukushima

Das Kühlwasser muss weg

Japans Regierung will ein Problem der Kraftwerksruine Fukushima mit umstrittener Maßnahme loswerden

Felix Lill, Tokio

Fukushima: Das lästige Gedenken

Japans Regierung will nicht mehr an die Fukushima-Katastrophe erinnern. Dabei sind viele Probleme ungelöst

Felix Lill

Fukushima will grün werden

Noch immer leidet die Präfektur unter dem Imageverlust. Politik und Wirtschaft orientieren sich längst um

Felix Lill, Fukushima

Weckruf mit Todesfolge

Vor zehn Jahren kam es im japanischen Fukushima zur Kernschmelze. In Deutschland wurde danach der Atomausstieg eingeleitet

Jana Frielinghaus

Olympia beschleunigt Corona

Schwere Vorwürfe gegen japanische Regierung / Virusbekämpfung angeblich wegen »Tokyo 2020« vernachlässigt

Felix Lill
ndPlus

Nach Fukushima kehrt Hoffnung zurück

Neun Jahre nach der Atomkatastrophe soll ein Roboter-Testgelände die Region wirtschaftlich voranbringen

Felix Lill, Minamisoma
ndPlus

»In Fukushima kann man herrlich wandern«

Simon Essler arbeitet in der japanischen Präfektur, in der 2011 ein Atomkraftwerk havarierte. In Deutschland kann kaum jemand glauben, dass man dort wohnen kann.

Felix Lill
ndPlus

Im Zeichen der Wiederauferstehung

Die Olympischen Spiele in Tokio sollen der Präfektur Fukushima zugute kommen, Kritiker bezweifeln das

Felix Lill, Fukushima
ndPlus

Lieber nur noch nach vorne sehen

Ein knappes Jahr vor Olympia in Tokio bereitet sich auch Fukushima vor. Hier werden 2020 olympische Wettbewerbe im Soft- und Baseball ausgetragen. Von Felix Lill , Fukushima

Felix Lill
ndPlus

Die kriselnde Atomindustrie

Japanische Konzerne sind führend bei Kernkraftwerkstechnik - ihnen brechen zunehmend die Geschäfte weg

Felix Lill, Tokio