Krieg

Geißel der Menschheit

Margaret MacMillan berichtet, wie Konflikte und Kriege geschürt werden

Harald Loch

Der Mann für unlösbare Aufgaben

Staffan de Mistura vermittelte im Irak und in Syrien, nun wird er UN-Sonderbeauftragter für die Westsahara

Claudia Altmann

Europas Abstieg geht weiter

Durch den Abzug der Bundeswehr verliert der »alte Kontinent« weiter an Bedeutung, meint Jörg Kronauer.

Jörg Kronauer

Subunternehmer des Krieges

Ein Bericht der Brown University beleuchtet die Rolle von Privatfirmen in den US-Einsätzen nach 9/11

Cyrus Salimi-Asl

Krieg dem Krieg

Vor 40 Jahren kam es in Westberlin zu Krawallen. Auslöser war der Besuch des US-Außenministers und früheren Nato-Oberbefehlshabers Alexander Haig. Ein Bericht aus den Tagen, als die Antikriegsbewegung zur Militanz fand

Bernd Langer

Rashid, Shaya und Said

Angesichts der Ereignisse in Afghanistan fragt sich Wolfgang Hübner, wie es seinen einstigen Kommilitonen und ihren Angehörigen gehen mag

Wolfgang Hübner

Versagen und Rassismus

Sebastian Weiermann über die Sorge vor neuen Flüchtlingen

Sebastian Weiermann

Der Opportunist

Warlord Abdul Raschid Dostum meldet sich zurück in Kabul

Cyrus Salimi-Asl

Nicht überrascht

Daniel Lücking zur Eroberung von Kundus durch die Taliban

Daniel Lücking

Hoffnung unter der Haut

Viele Syrer sind noch immer müde vom Krieg. Zu Besuch in einem Tattoostudio

Philip Malzahn, Nordostsyrien

Weder Krieg noch Frieden

Zwischen komplexer Gegenwart und ungewisser Zukunft schwebt das hoffnungsvolle Projekt Rojava

Philip Malzahn, Syrien