Serie

Als Hip-Hop Französisch lernte

Die Serie »Die Welt von morgen« zeigt viel Subkultur und ein Land, das schon 1983 nach rechts abdriftete

Jan Freitag

Hormone, Nazis, Rabenväter

Arte zeigt »Die Erfindung der guten Mutter« und entlarvt den Mythos der Reduktion der Frau aufs Kinderkriegen und -erziehen

Jan Freitag

Teuer, woke und konservativ

Mit der Prequel-Serie »Die Ringe der Macht« wird Tolkiens Fantasy-Opus bombastisch fortgeschrieben

Florian Schmid

Stolz und Häme

Die Dokureihe »Mission Kabul-Luftbrücke« begleitet eine Hilfsorganisation dabei, wie sie Menschen aus Afghanistan evakuiert

Jan Freitag

Geschichte als Ränkespiel

Die Serie »Becoming Elizabeth« erzählt von Intrigen, Missbrauch und Manipulation im dynastischen Europa des 16. Jahrhunderts

Florian Schmid

Wettrennen zum Mars

In der Serie «For All Mankind» fechten die USA und die Sowjetunion ihren Konkurrenzkampf im All noch in den 1990er Jahren aus

Florian Schmid

Als Nixons Kartenhaus zusammenbrach

Die Serie »Gaslit« inszeniert zum 50. Jahrestag den Watergate-Skandal und rückt die Rolle beteiligter Frauen in den Vordergrund

Florian Schmid

Hochstaplerin unter Cowboy-Investoren

Elizabeth Holmes galt als weiblicher Steve Jobs - bis sich ihr Biotech-Unternehmen als Fake erwies. Mit »The Dropout« erzählt Disney+ in acht Teilen von Aufstieg und Fall der Hoffnungsträgerin

Jan Freitag

Die Wahrheit ist wie Nebel

Die Serie »L’Ora« spielt den Kampf einer kommunistischen Tageszeitung gegen die Mafia vor 63 Jahren nach

Jan Freitag

Mit Magie gegen männliche Gewalt

In der Serie »Das Rad der Zeit« kämpfen Frauen in einer komplexen Fantasywelt um den Erhalt magischer matriarchaler Strukturen

Florian Schmid

Das Soziale als Krimi

Die Serie »American Rust« erzählt von vielen kleinen US-amerikanischen Dramen

Florian Schmid

Söhnlein brillant

POP-RICHTFEST: Die US-amerikanische Serie »Succession« ist die Mixtur aus hinterhältiger Comedy und pathetisch-entrücktem Drama-TV - und ein absoluter Geheimtipp

Nadia Shehadeh

Alles eine Frage der Distanz

Die Miniserie »Der Therapeut von nebenan« erzählt von den Manipulationsversuchen des New Yorker Psychiaters Isaac Herschkopf

Florian Schmid

Galaktisches Wissen

Der Science-Fiction-Klassiker »Foundation« von Isaac Asimov wird als Serie verfilmt

Florian Schmid

Realität und Sitcom

Die Serie »Kevin can f* himself« kritisiert sexistische Ehemänner - durch ein Spiel mit den Genres

Florian Schmid

Unter den Talaren

Die Serie »Die Professorin« seziert auf ironische Weise das Konstrukt Universität

Florian Schmid

Den Geheimdienst im Nacken

Der Arte-Sechsteiler »Die Schläfer« erzählt vom realsozialistischen Kontrollstaat in den letzten Zügen und indirekt von rechtspopulistischen Nachfolgern

Jan Freitag