nd.DISKUTIERT

Irgendwie Links – mit Sookee, Bafta Sarbo und Simin Jawabreh

Der Rote Brause Podcast feiert Jubiläum

Welche Themen sind heute in der Linken wichtig? Wofür steht sie?
Vor einem Jahr haben wir die erste Folge des linken News-Podcast »Rote Brause« gelauncht. Seitdem ist viel passiert. Wir haben ein neues Logo, ein aufgemotztes Sounddesign und eine Rote Brause in der Flasche als ein erfrischendes Sommergetränk. In 46 Folgen haben wir mit einigen der wichtigsten linken Aktivist*innen und Organisationen in Berlin gesprochen, sowie die wichtigsten politischen Ereignisse und Proteste hautnah begleitet. Wir haben den Lokaljournalismus umgemodelt und erfreuen uns einer viertstelligen Zahl treuer Abonnierender und Hörer*innen. Wir haben viele Fragen aufgeworfen und einige davon beantwortet. Andere sind offen geblieben. Wir denken weiter…

In der ersten Folge hat Podcasterin Marie Hecht die Frage aufgeworfen, was Linkssein heute eigentlich bedeutet. Eine Frage, die ihre Aktualität nicht verliert. Wir wagen den nächsten Versuch sie zu beantworten. Zum Jubiläum des Rote Brause Podcasts laden wir zur Live-Diskussion.

Zu Gast:

Sookee (Musikerin, Antifaschistin, Mutter)
Bafta Sarbo (Sozialwissenschaftlerin, Vorstand der Initiative Schwarze Menschen in Deutschland)
Simin Jawabreh (Aktivistin und Politikwissenschaftlerin)

Moderation: Marie Hecht (Rote Brause Podcast)

Bitte anmelden unter: https://www.eventbrite.de/e/nddiskutiert-irgendwie-links-mit-sookee-bafta-sarbo-und-simin-jawabreh-tickets-163387603721

Am 23.7. vor Ort im Hof am FMP1 und online ab 18:30 Uhr unter: dasnd.de/Sendung23072021

Infos zum Termin
23. Juli 2021 , 18:30 Uhr
Hof am FMP 1
Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin
Der Termin wurde eingestellt von der Redaktion neues deutschland
Unsere Verstaltungsreihen:

nd-Termine anzeigen

Nächste Termine:
Ort

Alles auswählen