Filmpremiere THE LAWYER in Anwesenheit von Regisseur Romas Zabarauskas

Am 22. Juli gibt LITAUISCHES KINO GOES BERLIN mit seiner Sommerausgabe eine Vorschau auf die 11. Festivalausgabe, die in diesem Jahr vom 3. bis 7. November stattfindet. Im Freiluftkino Pompeji am Ostkreuz wird am 22. Juli um 21.30 Uhr der litauische Spielfilm THE LAWYER (ADVOKATAS) in Anwesenheit von Regisseur Romas Zabarauskas präsentiert.

THE LAWYER

Für den Firmenanwalt Marius besteht das Leben daraus, seine Freunde zu ärgern und jungen Liebhabern hinterherzujagen. Als Marius' Vater, zu dem er ein lange keinen Kontakt mehr hatte, stirbt, lernt er den syrischen Geflüchteten und Sex-Cam-Worker Ali kennen und lieben. Können die beiden die Kluft zwischen ihren unterschiedlichen Leben überwinden?

Regisseur Romas Zabarauskas befasst sich in seinen Filmen seit seinem Coming-Out mit queeren Themen und gilt als Wegbereiter und Aktivist der LGTBQ+-Community in Litauen. THE LAWYER ist sein dritter Langfilm und feierte Deutschlandpremiere beim FilmFestival Cottbus.
Infos zum Termin
22. Juli 2021 , 21:30 Uhr
Freiluftkino Pompeji - Open Air am Ostkreuz
Laskerstr. 5, 10245 Berlin
Der Termin wurde eingestellt von einem User
Unsere Verstaltungsreihen:

nd-Termine anzeigen

Nächste Termine:
Ort

Alles auswählen