Lafontaine auf Platz eins der Wahlkreisliste

Wadgassen. Saarlands LINKEN-Fraktionschef Oskar Lafontaine ist auf Platz eins der Wahlkreisliste Saarlouis für die Landtagswahl im März 2017 gewählt worden. Auf einer Mitgliederversammlung am Samstag in Wadgassen erhielt Lafontaine nach Angaben einer Parteisprecherin 93,8 Prozent der Stimmen. Am kommenden Samstag will Lafontaine dann auf dem Landesparteitag der LINKEN in Saarbrücken bekanntgeben, ob er für seine Partei als Spitzenkandidat in die Landtagswahl ziehen wird. Die LINKE will im kommenden Frühjahr mit einer Landesliste und drei Wahlkreislisten antreten. Bei der letzten Wahl 2012 kam die Partei im Saarland auf 16,1 Prozent. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung