Mosekunds Montag

  • Von Wolfgang Hübner
  • Lesedauer: 1 Min.

Herr Mosekund erwartete einen Freund, den er zum Herbstfest im Wohngebiet eingeladen hatte. Der Freund jedoch ließ auf sich warten. Als Herr Mosekund schon ungeduldig wurde, klingelte das Telefon. »Bin unterwegs«, rief der Freund in eine rauschende Mobilfunkverbindung, »stecke aber im Stau fest.« Staufest, dachte Herr Mosekund, der nur einen Teil der Mitteilung verstanden hatte, warum sagt er nicht, dass er schon eine andere Einladung hat?

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung