Zeitsprünge im Heizwerk

Leipzig. Besucher laufen in der Kesselhalle vom Kunstkraftwerk in Leipzig (Sachsen) durch das Multimedia-Projekt »Werk in Progress«. Das Werk vom Immersive Art Factory-Team um den italienischen Künstler Gianfranco Iannuzzi zeigt Industrie-Archäologie und zeitgenössische Kunst, die in einen Dialog treten und die historische Erinnerungen wachhalten soll. Das Projekt ist noch bis zum 24. August 2017 in der sächsischen Messestadt zu sehen. Das Kunstkraftwerk ist ein ehemaliges Heizwerk im Leipziger Westen, das Räumlichkeiten für vielfältige kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Ausstellungen, Partys, Feierlichkeiten oder auch Theaterstücke bietet. dpa/nd Foto: dpa/Waltraud Grubitzsch

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung