Türkisches Restaurant bekommt Ausstellung

Köln. Einem türkischen Restaurant widmet Köln eine Ausstellung. Im Stadtmuseum ist seit Freitag »Bosporus am Rhein« mit etwa 40 Exponaten zu sehen - eine Schau über das bis 2013 bestehende »Bosporus« im Eigelstein-Viertel. »Dieses Lokal war eine unglaubliche Begegnungsstätte. Oft war sogar das Essen Nebensache«, so der Vizemuseumsdirektor Michael Euler-Schmidt. Das Restaurant galt als Brücke zwischen deutscher und türkischer Kultur. Nach der Schließung übernahm Kölns Stadtmuseum große Teile der Einrichtung. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung