Tipps für den Heizungsneubau

Zwei Drittel der Heizungsanlagen in deutschen Haushalten sind hoffnungslos veraltet. Dabei gibt es viele innovative Techniken - klug kombiniert und mit Fördermitteln unterstützt, sind viele eine Investition für Bestandsgebäude und Neubauplanung.

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen (vznrw) begleitet mit dem neuen »Ratgeber Heizung« Bauherren und Immobilienbesitzer bei Planung und Umsetzung ihrer neuen Anlage. Jede Variante wird auf Wirtschaftlichkeit geprüft. Tabellen, Checklisten und Experteninterviews sind eine gute Planungsgrundlage. vznrw/nd

Das Buch, 224 S., 19,90 €, als E-Book 15,99 €, ist bestellbar unter www.ratgeber-verbraucherzentrale.de, tel. 0211/38 09 555 und in den Beratungsstellen und im Buchhandel erhältlich.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung