NRW: Kampfkandidatur um SPD-Fraktionsvorsitz

Düsseldorf. Um den einflussreichen Posten des SPD-Fraktionsvorsitzes im nordrhein-westfälischen Landtag gibt es wie erwartet eine Kampfkandidatur. Zwei Bewerber warfen am Dienstag ihren Hut in den Ring: der Parlamentarische Geschäftsführer Marc Herter und der frühere Justizminister Thomas Kutschaty. Das teilte der scheidende Fraktionschef Norbert Römer nach einer Fraktionssitzung mit. Gewählt wird erst am kommenden Dienstag. Beiden Kandidaten werden gleichgroße Chancen eingeräumt. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung