Mehr Salafisten und Reichsbürger

  • Lesedauer: 1 Min.

Salafisten, Reichsbürger und die linksradikale Organisation »Rote Hilfe« haben in Berlin nach Informationen des »Tagesspiegel« einen ungebremsten Zulauf. Die Zeitung berief sich in ihrer Mittwochausgabe auf den unveröffentlichten Verfassungsschutzbericht 2017. Danach stieg die Zahl der Salafisten auf 950 (2016: 840). Aktuell registriere der Verfassungsschutz einen weiteren Anstieg auf bis zu 1000 Personen. Ein Sprecher der Innenverwaltung twitterte, der noch interne Bericht werde in der nächsten Woche im Senat beraten und Anfang September im Verfassungsschutz-Ausschuss des Abgeordnetenhauses vorgestellt. Laut Zeitung stuft der Verfassungsschutz inzwischen 500 Personen als Reichsbürger ein (2016: 400), die die Bundesrepublik nicht anerkennen. Mehr als ein Fünftel gelte als rechtsextrem. dpa/nd

App »nd.Digital«

In der neuen App »nd.Digital« lesen Sie alle Ausgaben des »nd« ganz bequem online und offline. Die App ist frei von Werbung und ohne Tracking. Sie ist verfügbar für iOS (zum Download im Apple-Store), Android (zum Download im Google Play Store) und als Web-Version im Browser (zur Web-Version). Weitere Hinweise und FAQs auf dasnd.de/digital.

Das beste Mittel gegen Fake-News und Rechte Propaganda: Journalismus von links!

In einer Zeit, in der soziale Medien und Konzernmedien die Informationslandschaft dominieren, rechte Hassprediger und Fake-News versuchen Parallelrealitäten zu etablieren, wird unabhängiger und kritischer Journalismus immer wichtiger.

Mit deiner Unterstützung können wir weiterhin:


→ Unabhängige und kritische Berichterstattung bieten.
→ Themen abdecken, die anderswo übersehen werden.
→ Eine Plattform für vielfältige und marginalisierte Stimmen schaffen.
→ Gegen Falschinformationen und Hassrede anschreiben.
→ Gesellschaftliche Debatten von links begleiten und vertiefen.

Sei Teil der solidarischen Finanzierung und unterstütze das »nd« mit einem Beitrag deiner Wahl. Gemeinsam können wir eine Medienlandschaft schaffen, die unabhängig, kritisch und zugänglich für alle ist.

Vielen Dank!

Unterstützen über:
  • PayPal