Werbung

Digedags und Eierkarussel

Aus Aufgabensammlungen der nd-Denkspielgemeinde

  • Lesedauer: 1 Min.

Für diese Rubrik bitten wir Sie stets um Aufgabenvorschläge. Für jede abgedruckte Aufgabe gibt es ein Buch. Die heutige ist von Jonathan Zimmermann aus Schwerin:

Die Digedags trafen auch einmal den Erfinder des Eierkarussells. »Tolle Sache, leider nur sehr energieintensiv, schlecht zu vermarkten«, meinten sie. Da vertraute der Erfinder ihnen ganz im Geheimen an, dass er deshalb schon drei effiziente Verbesserungen im Test habe. Die eine würde den Energieaufwand um 30 Prozent senken, die andere um 45 Prozent, die nächste schließlich um 25 Prozent. Mache zusammen 100 Prozent, raunte der Erfinder augenzwinkernd. Wie viel Energie ließe sich bei deren Einsatz maximal und wie viel minimal einsparen? nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung