Somalia hat neuen Regierungschef

Mogadischu (dpa/nd). Somalias Präsident Hassan Sheikh Mohamud hat dem Wirtschaftsexperten Abdi Farah Schirdon die Führung der Regierung übertragen. Der Premier versprach bei seiner Amtseinführung am Sonnabend, »nach zwei Jahrzehnten der Gewalt Recht und Ordnung wieder herzustellen«. Sheikh Mohamud hatte vor einem Monat überraschend die Präsidentenwahl gewonnen. In großen Teilen des Landes herrscht aber die radikal-islamische Al-Schabaab-Miliz.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung