Harzer Hexenstieg wird wieder freigegeben

Thale. Der beliebte Bodetalwanderweg nahe des Harzortes Thale in Sachsen-Anhalt soll nach einer jahrelangen Sperrung wieder komplett freigegeben werden. Nach Steinschlägen im Jahr 2012 sei ein Stück des sogenannten Harzer Hexenstiegs gesperrt worden, teilte das Umweltministerium in Magdeburg am Donnerstag mit. Wanderer mussten auf einen nicht ausgebauten Pfad ausweichen. Am Montag soll der Weg wieder durchgängig begehbar sein. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung